ITscope

Durch den Import von Kategorien, Lieferanten, Artikel, Preisen und Verfügbarkeit entfällt mühsames Abtippen und Kopieren dieser Daten. Mit der einheitlichen ITscope-Schnittstelle wird auch das aufwändige Anbinden, Zuordnen und Pflegen von individuellen Schnittstellen für jeden einzelnen Lieferanten überflüssig.

Ihr SITE-Katalogartikelstamm, aus dem die aktiven Artikel für Geschäftsprozesse übernommen werden, wird mit den ITscope-Daten aktualisiert. Dazu werden beliebig viele ITscope-Artikelsegmente über Filter festgelegt und zeitgesteuert in Ihr SITE eingelesen.

Beschreibungsfelder

Bereits angelegte Artikel können mit nur einem Klick aktualisiert und mit Zusatzinformationen aufgewertet werden. Durch die automatische Bestimmung von VK-Preis-Favorit und Einkaufs- favorit wird ohne langwierige Recherchen der günstigste Lieferant gefunden, der den gewünschten Artikel auf Lager hat.

Menü mit Preisabfrage

Geänderte Konditionen zwischen Angebotserstellung und Beauftragung sind kein Problem mehr. Per Zugriff auf ITscope können bei Auftragserteilung und Einkauf Verfügbarkeiten und Preise endgültig abgerufen und geprüft, sowie Alternativen schnell gefunden werden.

Sie haben individuelle Preise und Konditionen mit Ihren Lieferanten vereinbart? Über ITscope bekommen Sie automatisch den für Sie gültigen HEK. Somit können Sie Ihre aktuell geltenden Preise mit denen neuer Distributoren vergleichen und Ihre Kostenstruktur schon beim Einkauf optimieren.

Vorteile

Anwender des ITscope Katalog-Moduls...

  • erstellen Angebote schneller und attraktiver
  • vermeiden Fehler beim händischen Übertragen der Daten
  • steuern den Deckungsbeitrag gezielt durch die Verfügbarkeit des aktuellen Einkaufspreises
  • verbessern die Liefertreue durch die Verfügbarkeit des aktuellen Lieferantenlagerbestandes
  • sparen Zeit und Geld und verbessern Prozessqualität und Kundenzufriedenheit

Produktimport

Fragen? Interesse?

Gerne beantworten wir Ihr Anliegen hier.


ITscope

Singhammer